info@lc-bruehl.ch 

Telefon: 071 288 26 44

25 junge Athletinnen und Athleten des LC Brühl traten am Sonntag an den Schüler Einkampfmeisterschaften in Herisau an. Insgesamt holten sie 17 Medaillen. Die erfolgreichste Athletin des Wochenendes war Murielle Brehm. In der Kategorie U14 gewann sie im Hochsprung mit einer übersprungenen Höhe von 1.43 Metern und im Weitsprung. Über 1000 Meter kam sie bei einem Brühler Doppelsieg als Erste knapp vor Julisha Knüsel ins Ziel. Ebenfalls drei Medaillen holte Cedric Bischof. Der U12-Athlet wurde Zweiter über 1000 Meter und im Ballwurf, wo er den Sieg nur um einen einzigen Zentimeter verpasste. Im Stabweitsprung wurde er ausserdem Dritter. Mit neuer persönlicher Bestleistung von 4.58 Metern erreichte Jordan Gates im Weitsprung den dritten Platz. Zwei Medaillen sammelte Elias Thoma. Als Sieger im Sprint liess er sich gar die Goldene umhängen. Gleich einen kompletten Medaillensatz ergatterte Silvan Bruderer. Als Sieger ging er im Sprint über 50 Meter vom Platz. Sein Trainingskollege Tim Schneider sorgte über 1000 Meter für die sechste Brühler Goldmedaille. Nicht nach ganz oben aber zu zwei Bronze- und einer Silbermedaille reichte es Erin Brehm. Schon nächstes Wochenende geht es für die meisten Athletinnen und Athleten wettkampfmässig weiter. Am kommenden Samstag finden in Tübach die Staffelmeisterschaften der Nachwuchskategorien statt. Am Start sein werden auch viele Brühlerinnen und Brühler. (JS/ Foto: Martina Brehm)

 

Unterstützt durch:

  • 01SG.jpg
  • 02SC.jpg
  • 03LGB.png
  • 04OS.jpg
Back to Top

Copyright © 2020 LC Brühl Leichtathletik. Alle Rechte vorbehalten.

© 2020 LC Brühl Leichtathletik
Joomla Templates by Joomzilla.com
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.