info@lc-bruehl.ch 

Telefon: 071 288 26 44

Am Samstag und Sonntag trifft sich die Elite der Schweizer Leichtathletik im St. Galler Athletik Zentrum. Klingende Namen wie Lea Sprunger, Ajla del Ponte und Jason Joseph kämpfen um den Schweizer Meistertitel.

Vom heimischen LC Brühl starten elf Athletinnen und Athleten. Schweizweit entsenden nur drei Vereine mehr Athleten an die Meisterschaften. Diese stolze Anzahl ist stark auf die Infrastruktur in St. Gallen zurückzuführen. Im Athletik Zentrum steht eine von nur zwei Hallen-Rundbahnen in der Schweiz, dies ermöglicht schnelle Trainings auch im Winter und damit eine optimale Vorbereitung auf die Hallensaison.

Die besten Chancen auf eine Goldmedaille für den Heimverein hat Alina Tobler. Die Dreispringerin ist auf der Startliste als Beste aufgeführt, der erste Rang wird deswegen jedoch keineswegs ein Selbstläufer. Unter den Konkurrentinnen finden sich Gaëlle Maonzambi, der sie sich vorletzte Woche geschlagen geben musste, sowie Serena Raffi, die ihr im Sommer den Schweizermeistertitel streitig machte. Ebenfalls gute Medaillenchancen hätte die Hürdenläuferin Larissa Bertényi gehabt, sie muss jedoch verletzt auf den Start verzichten. Salomé Kora startet aus Gründen der Saisonplanung ebenfalls nicht.

Weiter haben vom LC Brühl Pedro Garcia Fernandez, Aauri Bokesa und Dominic Lobalu Chancen auf eine Topplatzierung, sie alle sind jedoch als ausländische Staatsangehörige nicht medaillenberechtigt.

Berechtigte Hoffnungen auf eine Finalqualifikation darf sich Ramon Flammer über die Hürden machen, für die Medaillenränge wird es jedoch kaum reichen. Jasmin Lukas ist im Kugelstossen als achte gemeldet und bräuchte ebenfalls einen Exploit um in die Medaillenränge zu stossen.

Dass der LC Brühl Athleten innerhalb einer grossen Alterspanne stellt, zeigen die 16-jährige Murielle Brehm und der 35-jährige Andreas Lechner eindrücklich auf. Mit Robyn Odermatt im Hochsprung und Antonia Gmünder im Hürdensprint starten zwei weitere Nachwuchsathleten. Weiter startet Patricia Sieber im Dreisprung.

 

Bild: Alina Tobler an der letztjährigen Hallen-SM (aufgenommen Urs Siegwart)

 

Unterstützt durch:

  • 01SG.jpg
  • 02SC.jpg
  • 03LG.jpg
  • 04OS.jpg
Back to Top

Copyright © 2020 LC Brühl Leichtathletik. Alle Rechte vorbehalten.

© 2020 LC Brühl Leichtathletik
Joomla Templates by Joomzilla.com
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.