info@lc-bruehl.ch 

Telefon: 071 288 26 44

Am Sonntag wird im Athletik Zentrum St. Gallen das jährliche Brühler Hallenmeeting stattfinden. Unter den 600 gemeldeten Athleten sind auch einige ganz starke Athleten, die in St. Gallen in die Hallensaison starten.

 

Auch wenn zahlreiche Topathleten noch in Trainingslagern im warmen Süden weilen, haben doch einige ganz heisse Nummern ihren Weg ins kalte St. Gallen geplant. Die Sprinter Yasmin Giger, William Reais und Ricky Petrucciani vereinen zusammen bereits 12 Medaillen an Schweizer Meisterschaften der Erwachsenen, dabei sind alle drei noch keine 21 Jahre alt. Als Einstieg in die Saison werden sie alle noch kürzere Distanzen laufen als gewöhnlich. Mit Samantha Dagry und Suganthan Somasundaram sind auch zwei etablierte Schweizer Spitzensprinter im Startfeld zu finden.

Nicht nur im Sprint stark sind Simon Ehammer und Annik Kälin. Die beiden Ostschweizer Mehrkämpfer gewannen diesen Sommer beide eine Medaille an Nachwuchs-Europameisterschaften. Ehammer wird am Sonntag gleich in vier Disziplinen im Einsatz stehen, Kälin dagegen nur in zwei.

Auch vom heimischen LC Brühl dürfen sich einige Athleten Chancen auf eine Topplatzierung ausrechnen. Jasmin Lukas wird im Kugelstossen ihr Comeback nach der Geburt ihres Sohnes geben. Es wird sich zeigen, ob die 17-fache SM-Medaillengewinnerin auf dem Weg zu alter Stärke ist. Der letztjährige Dritte über 200m Ramon Flammer startet über die 60m Hürden mit der drittschnellsten gemeldeten Zeit. Mit Larissa Bertényi und Antonia Gmünder werden zwei weitere starke Brühlerinnen in derselben Disziplin starten.

Die 1500m der Männer werden regelrecht von Brühler Läufern dominiert, mehr als die Hälfte der Läufer sind vom Heimverein. Dominic Lobalu ist dabei der klare Favorit, ist er doch diese Distanz schon an Weltmeisterschaften gelaufen. Doch auch Nando Baumann, Gewinner des Auffahrtslaufs 2019, ist stark in Form.

Im Nachwuchsbereich hat zudem Robyn Odermatt gute Chancen auf eine Podestplatzierung. Sowohl im Hürdensprint als auch im Stabhochsprung zählt er zu den besten Athleten auf der Startliste. Murielle Brehm ist zudem im Weitsprung und Hürdenlauf weit oben auf der Meldeliste zu finden, auch von ihrem ersten 400m darf man sich einiges erwarten.

 

Link zur Veranstaltung

Link zu den Live-Resultaten

 

Bild: Ramon Flammer am letztjährigen Hallenmeeting (Archiv Urs Siegwart)

 

Unterstützt durch:

  • 01SG.jpg
  • 02SC.jpg
  • 03LG.jpg
  • 04OS.jpg
Back to Top

Copyright © 2020 LC Brühl Leichtathletik. Alle Rechte vorbehalten.

© 2020 LC Brühl Leichtathletik
Joomla Templates by Joomzilla.com
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.