info@lc-bruehl.ch 

Telefon: 071 288 26 44

Am Samstag fanden in Uster die Schweizer Meisterschaften über 10 km statt. Mit von der Partie waren auch acht Brühler Athleten.

Für das beste Resultat sorgte Fabe Downs mit einer Zeit von 30:48, die ihm den neunten Platz einbrachte. Downs hatte seine gute Form bereits vergangene Woche unter Beweis gestellt, als er beim Kerzerslauf über 15 km als vierter Schweizer einlief.

Bei den Männern liefen zudem Nando Baumann, Joel Drittenbass sowie Simon Schönenberger. Sie konnten gebremst durch Grippegefühl nicht ganz die erhofften Leistungen zeigen. Trotzdem klassierten sich die Brühler Männer auf dem neunten Teamrang.

Bei den Junioren sorgte Dylan Inauen für das beste Resultat. Der Athlet mit Jahrgang 2002 klassierte sich in der Kategorie U20 auf dem 21. Schlussrang (38:20). Auch Tobias Gerber und Fabio Halter liefen solide Leistungen in der Kategorie der Junioren.

Mit Belinda Rickli war auch eine Brühler Frau am Start. Die 800m-Läuferin lief die ungewohnte Distanz in genau 41 Minuten (66.).

 

Das Brühler Männer-Team (v.l.n.r.: Simon Schönenberger, Nando Baumann, Joel Drittenbass, Fabe Downs) (Foto: Claudia Drittenbass)

Unterstützt durch:

  • 01SG.jpg
  • 02SC.jpg
  • 03LGB.png
  • 04OS.jpg
Back to Top

Copyright © 2020 LC Brühl Leichtathletik. Alle Rechte vorbehalten.

© 2020 LC Brühl Leichtathletik
Joomla Templates by Joomzilla.com
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.